Umfang: 4 Module, ca. 4-6 Stunden
Gebühr: 229,00 EUR zzgl. MwSt.

Kursbeginn: Einstieg jederzeit
Abschluss: Teilnahmebescheinigung


Dieser Online-Kurs vermittelt Ihnen kompakt die neuen regulatorischen Anforderungen der MDR zur UDI (Unique Device Identification) von Medizinprodukten.

UDI für Medizinprodukte gemäß MDR

Der Online-Kurs "UDI für Medizinprodukte gemäß Verordnung (EU) 2017/745" setzt keine speziellen Kenntnisse voraus. Die relevanten Grundlagen werden im Rahmen der Schulung vermittelt.

Hersteller von Medizinprodukten müssen die geltenden Anforderungen mit der gebührenden Sorgfalt berücksichtigen und umsetzen.

Die hochwertigen Schulungsunterlagen sind fachlich und didaktisch aufbereitet und zusammengestellt. Die Inhalte werden in Zusammenarbeit mit erfahrenen Auditoren und Beratern aus der Medizin- und Gesundheitsbranche erstellt.

Zielgruppe: Hersteller von Produkten, die in den Geltungsbereich der Medizinprodukte-Verordnung (MDR) fallen

Allgemeine Informationen

Medizinprodukte müssen gemäß den Anforderungen der MDR künftig eine eindeutige Produktkennung tragen. Die Kennzeichnung von Produkten mit einem maschinenlesbaren Code und den zugehörigen Daten in Eudamed (UDI-Datenbank) soll die Rückverfolgbarkeit gewährleisten und somit die Patientensicherheit erhöhen.

UDI Anforderungen werden mit Geltungsbeginn der MDR nicht nur für Hersteller von Medizinprodukten in der EU verpflichtend. Auch andere Länder übernehmen UDI Anforderungen in ihre Gesetzgebung. Die USA (FDA) gilt als Vorreiter für die Umsetzung von UDI-Vorschriften.

Dieser Online-Kurs vermittelt Ihnen kompakt die neuen regulatorischen Anforderungen der MDR zur UDI (Unique Device Identification) von Medizinprodukten.