Umfang: 8 Module, ca. 4-6 Stunden
Gebühr: 310,00 EUR zzgl. MwSt.

Kursbeginn: Einstieg jederzeit
Abschluss: Zertifikat


Die wichtige Funktion des Medizinprodukteberaters bleibt im nationalen Recht mit Geltungsbeginn der europäischen Medizinprodukte-Verordnung (MDR) bestehen. Das MPG wird zum 26. Mai 2021 durch das MPDG abgelöst. Die Anforderungen an den Medizinprodukteberater bleiben im MPDG bestehen. Die Aufgaben, Pflichten sowie die vorausgesetzte Sachkenntnis werden dann im § 83 MPDG beschrieben.

Um Fachkreise berufsmäßig fachlich zu informieren oder in die sachgerechte Handhabung von Medizinprodukten einzuweisen, sind für die jeweiligen Medizinprodukte Sachkenntnis und Erfahrung erforderlich. Mit diesem Basis- und Auffrischungskurs erfüllen Sie Ihre Fortbildungspflicht und bringen Ihre Kenntnisse auf den aktuellen Stand.

Allgemeine Informationen

Der Online-Kurs "Medizinprodukteberater nach § 31 MPG / § 83 MPDG" setzt keine speziellen Kenntnisse voraus. Die relevanten Grundlagen werden im Rahmen der Schulung vermittelt.

Die Lernmodule eignen sich gleichermaßen für Anfänger, Fortgeschrittene und Auffrischer. Wer als Medizinprodukteberater tätig sein möchte, muss neben den vermittelten Grundlagen über eine entsprechende Berufsausbildung sowie über aktuelle anwendungs- und produktspezifische Kenntnisse verfügen. Dies hat der Medizinprodukteberater der zuständigen Behörde auf Verlangen nachzuweisen.

Die hochwertigen Schulungsunterlagen sind fachlich und didaktisch aufbereitet und zusammengestellt. Die Inhalte werden in Zusammenarbeit mit erfahrenen Auditoren und Beratern aus der Medizin- und Gesundheitsbranche erstellt.

Zielgruppe: Beschäftigte von Medizinprodukteherstellern, Vertriebsorganisationen des medizintechnischen Fachhandels (Inverkehrbringer, Einführer), die über Medizinprodukte fachlich informieren und ggf. in die Handhabung einweisen

Voraussetzungen: Anforderungen für Medizinprodukteberater gemäß § 31 Abs. 2 MPG / § 83 Abs. 2 MPDG

Online Schulung Medizinprodukteberater nach § 83 MPDG - Voraussetzung und regelmäßige Schulungen
Online Schulung Medizinprodukteberater nach § 83 MPDG - Sachkenntnis nachweisen und aufrechterhalten
Online Schulung Medizinprodukteberater nach § 83 MPDG - Mitarbeiter in Vertrieb und Kundenservice
Online Schulung Medizinprodukteberater nach § 83 MPDG - Kurs mit Quiz als Erfolgskontrolle
Online Schulung Medizinprodukteberater nach § 83 MPDG - europäische Medizinprodukte-Verordnung (MDR)
Online Schulung Medizinprodukteberater nach § 83 MPDG - richtige CE-Kennzeichnung