In der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) vom 1. Januar 2017 wird für Gesundheitseinrichtungen größer 20 Mitarbeiter ein Beauftragter für Medizinproduktesicherheit gefordert. Die Vielzahl von Anforderungen reicht von der nötigen Sachkenntnis, der Verpflichtung zu Einweisungen von Medizinprodukten, sicherheitstechnischen und messtechnischen Kontrollen, Funktionsprüfung, der Dokumentationspflicht bis hin zur Meldung von Vorkommnissen.

Allgemeine Informationen

Der Online-Kurs "Beauftragter für Medizinproduktesicherheit nach § 6 MPBetreibV" setzt keine speziellen Kenntnisse voraus. Die relevanten Grundlagen werden im Rahmen der Schulung vermittelt.

Die Lernmodule eignen sich gleichermaßen für Anfänger, Fortgeschrittene und Auffrischer. Wer als Beauftragter für Medizinproduktesicherheit tätig sein möchte, muss neben den vermittelten Grundlagen über eine entsprechende Berufsausbildung und Zuverlässigkeit verfügen.

Die hochwertigen Schulungsunterlagen sind fachlich und didaktisch aufbereitet und zusammengestellt. Die Inhalte werden in Zusammenarbeit mit erfahrenen Auditoren und Beratern aus der Medizin- und Gesundheitsbranche erstellt.

Zielgruppe: Beauftragter für Medizinproduktesicherheit, Medizinproduktebeauftragter / Medizinprodukteverantwortlicher

Voraussetzung: Medizinische, naturwissenschaftliche, pflegerische, pharmazeutische oder technische Ausbildung gemäß § 6 Absatz 1 MPBetreibV

Online Schulung Beauftragter für Medizinproduktesicherheit § 6 MPBetreibV - Einsatz von Medizinprodukten
Online Schulung Beauftragter für Medizinproduktesicherheit § 6 MPBetreibV - Anwenderpflichten
Online Schulung Beauftragter für Medizinproduktesicherheit § 6 MPBetreibV - Benachteiligungsverbot
Online Schulung Beauftragter für Medizinproduktesicherheit § 6 MPBetreibV - Medizinprodukte nach Anlage 1 MPBetreibV
Online Schulung Beauftragter für Medizinproduktesicherheit § 6 MPBetreibV - STK Beispiel Pflegebett
Online Schulung Beauftragter für Medizinproduktesicherheit § 6 MPBetreibV - MPSV Änderungen

Anmeldung zum Kurs

Bezahlung mit PayPal

Online Buchung mit PayPal

Erstellen Sie zunächst ein kostenloses Kundenkonto. Bezahlen Sie den gewünschten Online-Kurs mit PayPal. Sie können den Kurs direkt starten.

Bezahlung mit Überweisung

Buchung und Zahlung per Überweisung

Senden Sie uns das ausgefüllte Anmeldeformular zurück. Im Anschluss erhalten Sie eine Rechnung. Die Freischaltung erfolgt nach Zahlungseingang.

Kontakt aufnehmen

Mehr Informationen anfordern

Sie haben Fragen zum Ablauf oder möchten ein Angebot für mehrere Teilnehmer? Schreiben Sie uns eine Nachricht oder kontaktieren Sie uns telefonisch.

Aufbau des Online Kurses

1. Modul: Medizinprodukterecht
Das erste Modul beginnt mit einem Überblick zum Medizinproduktegesetz. Im weiteren Verlauf werden die vorhandenen EU-Richtlinien genannt und die neue Medizinprodukteverordnung (MDR) näher betrachtet.

2. Modul: Medizinprodukte
Erfahren Sie in diesem Modul mehr zu den Grundlegenden Anforderungen an Medizinprodukte. Erläutert wird außerdem der Unterschied zu Arzneimitteln. Abschließend werden das CE-Kennzeichen sowie grafische Symbole zur Kennzeichnung von Medizinprodukten behandelt.

3. Modul: Betreiber- und Anwenderpflichten
Inhalt des dritten Moduls sind insbesondere die Pflichten von Betreibern und Anwendern sowie Erklärungen der damit verbundenen Begriffe gemäß MPBetreibV.

4. Modul: Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Im vierten Modul erfahren Sie, wer einen Beauftragten für Medizinproduktesicherheit beauftragen muss und welche Qualifikation diese Person nachweisen muss. Im Fokus der Lerneinheit stehen weiterhin die Aufgaben und Pflichten des Beauftragten für Medizinproduktesicherheit.

5. Modul: Tätigkeiten nach MPBetreibV
Zur Gewährleistung der Medizinproduktesicherheit müssen Medizinprodukte in regelmäßigen Abständen überprüft werden. Die damit verbundenen Tätigkeiten behandelt das fünfte Modul: Instandhaltung, Aufbereitung, sicherheits- und messtechnische Kontrollen und die damit verbundenen Dokumentationspflichten.

6. Modul: Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung
Erhalten Sie im letzten Modul einen Überblick zur Meldepflicht nach MPSV: Was ist ein Vorkommnis? Welche Personen müssen Vorkommnisse melden? Welche Behörde ist zuständig? Wie ist der Ablauf einer Meldung?

Online-Kurs buchen

Schulen Sie sich oder Ihre Mitarbeiter jederzeit und von überall mit unseren ansprechenden und komfortablen Online-Kursen. Kontaktieren Sie uns für ein Angebot oder buchen Sie den gewünschten Kurs direkt über die Trautmann Akademie.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!